Influencer Typologie

Influencer Marketing – Die Typologie der Influencer

Die Typologie unserer Influencer

Im Marketing und in der PR sind sie Markenbotschafter, Multiplikatoren und neue Kommunikationsinstrumente: Influencer. Und auch wenn ich Ihnen im Einleitungssatz schon
2 Übersetzungsmöglichkeiten und 1 Funktion geliefert habe, verbirgt sich weit mehr hinter diesem Begriff. Wer sind unsere Influencer? Welche Typen gibt es? Wem folge ich und warum?

Wem folge ich? Und warum?

Warum ich jemandem folge, ist einfach zu beantworten. Ich folge einem Blogger oder einer Person in den Social Media, wenn ich von seinem Content überzeugt bin. Diese Überzeugung wächst nach und nach und ist stark an die Qualität der geteilten Inhalte gebunden, denn falls mir der Content nicht mehr gefällt, er unglaubwürdig und künstlich wird, folge ich dem Betreffenden nicht mehr und aus meinem Influencer wird ein einfacher Blogger. Diese Punkte treffen wahrscheinlich auf fast jeden Nutzer in den Social Media zu. Wem wir folgen, lässt sich
allerdings nicht so einfach pauschalisieren, weil unsere Bedürfnisse und Interessen sehr unterschiedlich sind.

Welche Influencer Typen gibt es?

Es gibt viele Personen oder Gruppen, die auf uns einwirken und uns bei Entscheidungen
unterstützen, indem sie uns wichtige Hinweise und Empfehlungen geben. In der folgenden
Auflistung stelle ich Ihnen die häufigsten Influencer-Typen in den Social Media vor:

•    Der Journalist
Der Journalist kann vor allem auf sein reichweitenstarkes Umfeld bauen und bekommt dadurch viel Aufmerksamkeit. Seine Beiträge sind stets aktuell und haben einen tendenziell seriösen Charakter, was den Journalisten zu einer glaubwürdigen Quelle macht.

•    Der Insider
Beim Insider stechen vor allem seine guten Beziehungen hervor. Er bleibt meist anonym und hat sich seinen Ruf durch mehrere glaubwürdige Beiträge erarbeitet. Ein hohes Ansehen
erhält er, weil er Neuigkeiten schon vor der offiziellen Veröffentlichung bekannt gibt.

•    Der Experte
Der Experte ist ein echter Spezialist auf seinem Gebiet und kann zu jedem thematischen
Betreff eine qualitative Äußerung treffen. Seine Glaubwürdigkeit stützt sich vor allem auf den zeitlichen Faktor: der Experte bringt durch seine – meist langjährige – Tätigkeit im entsprechenden Themenbereich genügend Erfahrung mit, um Sachverhalte richtig einzuschätzen.

•    Der Motivator
Der Motivator überzeugt andere durch Leidenschaft und Engagement. Er bringt seine Ansichten nicht zwingend sachlich vor, aber sein Einsatz und seine Begründungen wirken authentisch und dadurch schafft er es, auch andere zu begeistern.

•    Der Realist
Der Realist genießt das Vertrauen der Follower hauptsächlich wegen seiner sachlichen,
objektiven Beiträge. Er analysiert größere Zusammenhänge und betrachtet Vor- und
Nachteile, bevor er ein Urteil fällt. Seine Meinung ist besonders bei Rezensionen und Bewertungen gefragt, da er weder durchgehend kritische, noch übermäßig euphorische Artikel schreibt.

•    Die personifizierte Marke
Diese Influencer zeichnen sich durch ein hohes Markenbewusstsein aus. Sie kommen aus
unterschiedlichen Gründen zu einem Produkt und sind von diesem bzw. von dem Leitbild des Unternehmens so begeistert, dass sie zu einer Inkarnation der Marke werden. Durch ihre enge Bindung zur Marke sind sie immer sehr gut informiert. Die personifizierte Marke hat eine grundsätzlich positive Einstellung, betrachtet Neuigkeiten jedoch auch mit einem kritischen
Auge.

•    Der Autoritäre
Dieser Influencer-Typus ist ein absoluter Fachmann auf seinem Gebiet und in neue Entwicklungen stets involviert. Er ist dem Experten (s.o.) sehr ähnlich, legt aber keinen großen Wert auf eine zweite Meinung und gilt als undiplomatisch, was die Reputation seiner Aussagen jedoch nicht mindert.

•    Der Prominente
Der Prominente verfügt über die mit Abstand größte Reichweite aller Influencer-Typen. Obwohl seine Meinung gefragt ist und durchaus Gewicht hat, ist der Prominente eher ein Vorbild als ein Meinungsmacher.

Ein Influencer schließt einen anderen nicht aus. Dadurch, dass es so viele verschiedene
Typen gibt, können wir uns die passenden Meinungsmacher zu unterschiedlichen Themen zusammenstellen und ihre Statements in unsere Entscheidungen einfließen lassen.
Diese Liste von Influencern lässt sich sicherlich noch um die eine oder andere Kategorie erweitern. Falls euch beim Lesen noch andere Influencer-Typen eingefallen sind, dann teilt sie uns mit. Unser Kommentarfeld freut sich auf eure Vorschläge.

» Jetzt auf Influma nach Influencern suchen!

Autoreninformation

Dennis Möller

Referent für Online-PR und Social Media at Adenion GmbH Nach einem Studium in Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Business & Information Technology School in Iserlohn und langjähriger freier Mitarbeit bei der Westfälischen Rundschau (Funke Medien Gruppe), ist Dennis Möller jetzt PR-Referent für Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.