influencer suchen und finden | influma

Vom Suchen und Finden der Influencer unter den Bloggern

Viel wurde in letzter Zeit über Influencer bzw. Influencer Marketing geschrieben. Von
„großen Chancen im Marketing“, „Hoffnungsträgern“ und „neuen Supertargets“ wurde in einschlägigen Magazinen und Portalen berichtet. Zu Recht? Wenn Sie mich fragen, ja, absolut. Besonders die Marketing- und PR-Bereiche schlagen immer wieder neue, innovative Wege ein, um die jeweiligen Interessen bestmöglich umzusetzen und die Kommunikation mit den Zielgruppen zu optimieren. In dieser Hinsicht hat man bereits mit Content Marketing-Konzepten die richtige Richtung eingeschlagen: weg von klassischen Werbeversprechen, hin zu den Zielgruppen.

Dass der Kunde König sei und im Mittelpunkt stehe, war für lange Zeit allerdings nichts mehr, als eine gutklingende Behauptung. Mit Content Marketing und Influencer Marketing wird dieser Vorsatz nun jedoch praktisch umgesetzt, indem Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Kunden in die Produktentwicklung und –Vermarktung einfließen lassen und in einen Dialog mit den Zielgruppen treten.
Von daher ist Influencer Marketing, welches im englischsprachigen Raum schon längst etabliert ist, durchaus ein Hoffnungsträger für die Marketinglandschaft, weil Influencer als Markenbotschafter und Übersetzer eingesetzt werden können. Influencer erreichen ihre
Follower, die gleichzeitig potenzielle Kunden sind, mit ihrem Sprachstil meist besser als die Unternehmen selbst. Ihre Artikel wirken glaubwürdiger, authentischer und holen die Zielgruppen schneller ab, als beispielsweise ein aufwendig produzierter Werbespot mit einem prominenten Testimonial.

Die Social Media analysieren und Influencer selektieren

Wenn mich nun jemand fragt, „Das ist ja toll, aber wie finde ich denn meine Influencer?“, dann sage ich: „Ganz einfach, durch Analyse und Selektion!“
Die thematische Ausrichtung eines Influencers ist besonders wichtig. Möchten Sie z. B. ein neues Beauty-Produkt vermarkten bringt Ihnen der Einfluss eines Bloggers herzlich wenig, wenn dieser über Games und Technik schreibt und seine Follower keine erträgliche Zielgruppe für Ihr Produkt sind. Beim Influencer Marketing sollten das Produkt oder der Dienst analysiert werden, wie bei anderen Marketing-Konzepten auch. Die Definition einer Zielgruppe ist dann der erste Schritt zu den Influencers. Sie möchten mit Ihrem Beauty-Produkt vornehmlich junge, weibliche Personen ansprechen? Gut, denn das sollten Sie bei der Suche nach den idealen Influencern im Hinterkopf behalten. Suchen Sie dementsprechend nach Blogs zum Thema
Beauty, Fashion oder Lifestyle und selektieren Sie die passendsten Influencer anhand von Themen, Reichweite (Follower) und Popularität ihrer Beiträge.

Wie kann ich einen Influencer identifizieren? Ist nicht jeder Blogger gleichzeitig auch ein Influencer?

Die Suche nach Influencern umfasst 2 wesentliche Aspekte, an denen Sie sich orientieren können: Selektion und Unterstützung. Grundsätzlich sind Influencer Personen mit großer
Bekanntheit oder positiver Reputation in den Social Media. Im Internet sind vor allem Blogger und Personen mit vielen relevanten Inhalten in den sozialen Netzwerken zu Meinungsmachern geworden. Doch nicht jeder Blogger ist gleichzeitig ein Influencer, denn das wichtigste
Kriterium von Influencern ist ihre Glaubwürdigkeit, die sie sich mit informativen und vor allem unabhängigen Beiträgen erarbeitet haben. Aus dieser Glaubwürdigkeit resultieren riesige Followerzahlen und ein großes Potenzial für Viralität in den Social Media.

Für Unternehmen kann Influencer Marketing somit ein neuer Kanal zu den Zielgruppen sein, denn passende Influencer können als Vermittler agieren und Markenbotschaften oder
Produktbeschreibungen in zielgruppengerechter Sprache darstellen. Bei der Selektion von
Influencern
sollte man sich allerdings Hilfe in Form nützlicher Tools holen.

Die richtigen Tools für die Influencer-Suche

Eine Unterstützung bei der Suche nach den idealen Influencern ist die Suchmaschine Influma: Influma findet die meist geteilten Artikel in den Social Media, wodurch man die reichweitenstarken Blogger identifizieren kann und zusätzlich die Möglichkeit hat, Blogger Relations aufzubauen. Wie bei vielen anderen Suchmaschinen auch, nennt man Influma einfach einen gewünschten Suchbegriff. Anschließend listet Influma die Ergebnisse nach Popularität: je mehr Likes, Retweets und Favorisierungen ein Beitrag in den Social Media bekommt, desto höher erscheint er in der Ergebnisliste. Natürlich kann man bei Influma auch mit verschiedenen Suchfiltern arbeiten und so noch gezielter suchen. Neben verschiedenen Zeitintervallen kann man auch verschiedene Medien einstellen und z. B. nur nach Corporate Blogs suchen.

Wenn Sie also auf der Suche nach neuen Influencern sind, definieren Sie zunächst Ihre Zielgruppe und analysieren Sie die Blogger-Szene. Bei der Selektion von passenden Influencer können Sie sich dann unterstützen lassen. Zum Beispiel von Influma.

» Jetzt auf Influma nach Influencern suchen!

Autoreninformation

Dennis Möller

Referent für Online-PR und Social Media at Adenion GmbH Nach einem Studium in Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Business & Information Technology School in Iserlohn und langjähriger freier Mitarbeit bei der Westfälischen Rundschau (Funke Medien Gruppe), ist Dennis Möller jetzt PR-Referent für Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.